INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 03.04.2008
Sonstiges 03.04.2008

Yahoo: Mobile Suche via Spracheingabe

Ab sofort müssen Internet-Nutzer nicht mehr auf ihrer Handytastatur herumtippen, um etwas im Web zu suchen. Die Stimme allein genügt.

Die mobile Yahoo-Suche OneSearch hört ab sofort aufs Wort. Handybesitzer können einfach einen Begriff vorsprechen, um ihm anschließend mobil suchen zu lassen. Auch andere mobile Publisher können die Yahoo-Suche auf ihren Seiten integrieren, so das Unternehmen. Damit ist Yahoo technisch eine Nasenlänge vor Konkurrent Google, der nach dem Willen von Yahoo wenigstens mobil nicht die Vorreiterrolle erobern soll.