INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 11.01.2008
Sonstiges 11.01.2008

Yahoo und Microsoft im Bieterwettstreit um Ebay

Wieder einmal kursiert das Gerücht, dass Microsoft und Yahoo das Online-Auktionshaus Ebay kaufen wollen.

Das Online-Portal Yahoo will sich das Online-Auktionshauses Ebay einverleiben. Auch Konkurrent Microsoft hat Interesse bekundet. Brancheninsider sehen jedoch die Übernahme durch Yahoo unter einem besseren Stern stehen. Yahoos Webshop-Geschäfte würden perfekt auf die Ebay-Marktplätze passen, Yahoos Suchmaschinenmarketingservices könnten Ebay pushen - bei Paypal kooperieren beide Unternehmen ohnehin schon - und Skype, für Ebay nur noch ein Abschreibungsobjekt, würde die Lücke in Yahoos Messaging-Plattform füllen.

Eine potenzielle Übernahme durch Microsoft indes hält der Börsendienst "Silicon Alley Insider" für ein Desaster. Microsoft sei keine Internet-Firma, die Haupteinnahmen kommen von Windows und Office. Würde Ebay unter das Microsoft-Dach schlüpfen, würde der Rest der talentierten Mitarbeiter fliehen - die meisten vermutlich zu Google.

Das könnte Sie auch interessieren