INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 07.04.2008
Sonstiges 07.04.2008

Yahoo enthüllt erste Details zu neuem Werbebuchungssystem

AMP soll eine neue Plattform heißen, auf der Publisher und Werbungtreibene selbständig Werbeplätze für grafische Online-Werbung auf Yahoo und anderen Sites im Vermarktungsnetzwerk verkaufen und kaufen können.

Mit einem neuen automatisierten Buchungssystem für grafische Internet-Werbung und andere Premium-Anzeigeformate im Web will das Online-Portal Yahoo seine Stellung als Marktführer im grafischen Online-Werbemarkt forcieren. Laut eines Berichts der "New York Times" sollen Werbungtreibende mit der AMP genannten Plattform Anzeigen bei Yahoo und im Yahoo-Vermarktungsnetzwerk buchen und diese auch nach Kriterien wie demographisches Profil, Region oder Online-Verhalten gezielt platzieren können.

Branchenexperten erwarten allerdings, dass auch Google nach dem Kauf von Doubleclick mit einem ähnlichen System auf den Markt kommen könnte. Dann wird es für Yahoo erfolgsentscheidend sein, schneller zu sein als die Konkurrenz. Doch selbst nach eigenen Aussagen von Yahoo wird es noch Monate dauern, bis die Plattform wirklich marktreif ist. Und wie die Erfahrungen der Suchmaschinenmarketing-Plattform Panama zeigen, kann sich ein geplanter Marktstart auch noch um Monate verzögern.

Das könnte Sie auch interessieren