INTERNET WORLD Logo Abo
Weltbild will bei bol aussteigen
Sonstiges 03.04.2009
Sonstiges 03.04.2009

Weltbild will bei bol aussteigen

Wie der Branchendienst Kress berichtet, will sich die Verlagsgruppe Weltbild, die die Hälfte an dem Onlineversandhändler bol.com hält, von ihrem Anteil trennen.

Der niederländische Buchshop bol.com steht zum Verkauf. Bislang gehört der Onlinehändler zu gleichen Teilen Weltbild und der Holtzbrinck-Gruppe. Weltbild will seine Anteile nun aber auf jeden Fall veräußern, berichtet Kress. Seitens Holtzbrinck überlegt man ebenfalls einen Ausstieg oder aber die Aufstockung der Anteile, was wohl vom Preis abhängen wird.

Für eine Übernahme sollen gleich mehrere niederländische Interessenten bereit stehen. Seit 2006 gehört das hoch profitable Unternehmen bol.com den beiden Verlagsgruppen. Im Jahr 2007 erwirtschaftete der Versandhändler mit Büchern und digitalen Medien einen Umsatz von 171 Millionen Euro.

Das könnte Sie auch interessieren