INTERNET WORLD Logo Abo
Weiterbildung für Logistiker im Distanzhandel
Sonstiges 11.10.2013
Sonstiges 11.10.2013

Zertifikatslehrgang für Praktiker im E-Commerce Weiterbildung für Logistiker im Distanzhandel

Der ungebremste E-Commerce-Boom eröffnet auch immer mehr Logistikern neue Tätigkeitsfelder. Ein berufsbegleitender Weiterbildungslehrgang soll nun praxisnahes Wissen und Fähigkeiten zur Steuerung von Logistikprozessen im interaktiven Handel vermitteln.

Das Institut des Interaktiven Handels (idih) in München bietet einen berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang "Logistiker/-in im Distanzhandel" an. Das zweisemestrige Weiterbildungsangebot ist speziell auf den Distanzhandel beziehungsweise E-Commerce ausgerichtet. Es soll die Teilnehmer befähigen, die Supply Chain, also die Lieferkette, im Distanzhandel zu planen, zu managen, zu steuern und betriebswirtschaftlich optimal zu steuern.

Das Lehrgangskonzept basiert auf dem Expertenwissen des idih, des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels (bvh) und der Hochschule Hof. Auch Teilnehmer ohne Hochschulreife können den Lehrgang besuchen, wenn sie eine mehrjährige Berufserfahrung im Distanzhandel vorweisen können. Zielgruppe sind Fach- und Führungskräfte im Distanzhandel und aus der Branche der Fulfillment-Dienstleister, die zukünftig Führungsaufgaben in der Logistik übernehmen.

Weitere Studiengänge und Weiterbildungen in den Bereichen E-Commerce, Online Marketing und Social Media finden Sie im INTERNET WORLD Business Hochschul-Guide.

Mit dem wachsenden E-Commerce steigen auch die CO2-Emissionen. Zunehmend werden deshalb in der Logistikbranche auch Nachhaltigkeitsprogramme diskutiert. INTERNET WORLD Business zeigt, wie Logistikunternehmen umweltverträglicher werden wollen und welche Nachhaltigkeitsprogramme bereits angeboten werden.

Das könnte Sie auch interessieren