INTERNET WORLD Business Logo Abo
Logo von Rakuten
Sonstiges 14.06.2012
Sonstiges 14.06.2012

Rakuten kauft Wuaki.tv Auf dem Weg zur globalen Präsenz

Das japanische Unternehmen Rakuten baut seine globale Präsenz weiter aus.

Das japanische Unternehmen Rakuten baut seine globale Präsenz weiter aus.

Das japanische Unternehmen Rakuten will sein digitales Angebot weiter ausbauen und übernimmt dazu den spanischen Video-On-Demand-Anbieter Wuaki.tv.

Die Akquisition des spanischen Unternehmens stellt für Rakuten einen wichtigen Schritt für den Ausbau ihres Angebots und ihrer globalen Präsenz dar. Es handelt sich dabei von Rakuten um die vierte Investition in europäische Logistik in den vergangenen Jahren. 

Laut Rakuten-Chairman und -CEO Hiroshi Mikitani sind beide Unternehmen von dem Potenzial für Video-On-Demand-Märkte in Eurpoa und darüber hinaus überzeugt. Derzeit stecke der Markt allerdings noch in den Kinderschuhen. Auch Jacinto Roca, Gründer und CEO von Wuaki.tv, ist überzeugt, dass Online-Videos über Kurz oder Lang die bisherigen Pay-TV-Angebote verdrängen werden. Durch die Übernahme sieht er die Chance, das Wuaki.tv-Angebot sowohl im Hinblick auf Dienstleistungen als auch auf die geografische Reichweite hin weiter auszubauen.

Rakuten, Inc., zählt zu den führenden Internet-Unternehmen weltweit und stellt mit Rakuten Ichiba außerdem die größte E-Commerce-Seite Japans. 

Das könnte Sie auch interessieren