INTERNET WORLD Business Logo Abo
Internet-Telefonie wächst
Sonstiges 09.01.2012
Sonstiges 09.01.2012

Internettelefonie wächst VoIP im Trend

Sind die Europäer angesichts der weitreichenden Wirtschaftskrise sparsamer geworden? Das Telefonieren über Internet jedenfalls gewinnt an Fans. Im vergangenen Jahr hat es mehr als jeder vierte EU-Bürger genutzt.

Skype und Co können sich freuen: Im Jahr 2011 nutzten 28 Prozent der EU-Bürger das Internet, um Telefonate zu tätigen. Im Jahr zuvor waren es noch 22 Prozent, zitiert der Bitkom aus einer Studie von Eurostat. Die Deutschen sind dabei allerdings am unteren Ende der Nutzerstatistik angesiedelt: Hier lag die Nutzung im vergangenen Jahr bei 21 Prozent. Spitzenreiter sind dagegen die baltischen Staaten: So telefonieren in Littauen und Lettland knapp zwei Drittel der Bevölkerung über IP (65 Prozent), in Estland sind es 45 Prozent.

Die Studie der europäischen Statistikbehörde Eurostat stellte weiterhin fest, dass 22 Prozent der EU-Bürger ausschließlich über VoIP telefonieren. Weitere sechs Prozent nutzen die Technologie nur dann, wenn sie beispielsweise für Anrufe auf Handys oder für Auslandsgespräche eine günstigere Alternative suchen. Für die Statistik wurden im vergangenen Jahr insgesamt 27.000 Personen im Alter zwischen 16 und 74 Jahren von Eurostat befragt.

Das könnte Sie auch interessieren