INTERNET WORLD Business Logo Abo
Unternehmer überschätzen Kosten für Webauftritte
Sonstiges 23.10.2009
Sonstiges 23.10.2009

Unternehmer überschätzen Kosten für Webauftritte

Die Intransparenz des Marktes führe dazu, dass die Mehrheit der Unternehmer die Kosten für die Erstellung von Webseiten überschätzt. Zu diesem Schluss kommt eine Online-Umfrage des IT-Dienstleisters itellico.

Für die Entwicklung inklusive Design und Programmierung einer Webseite eines mittelständischen Unternehmens mit einem CMS von 40 Seiten rechnen die befragten Unternehmer mit sehr unterschiedlichen Kosten. Ein Viertel schätzte die Kosten auf 7.000 bis 10.000 Euro. 18 Prozent kalkulierten mit 10.000 bis 15.000 Euro und 12 Prozent der Befragten gaben an, mit mehr als 15.000 Euro zu rechnen.

Von den Umfrageteilnehmern schätzten nur 30 Prozent die Kosten auf 3.500 bis 7.000 Euro, was laut itellico einem realistischen Preis entspräche. Immerhin waren aber auch 14 Prozent der Befragten nicht bereit, mehr als 3.500 Euro dafür zu investieren.

Als Ursache für die divergierenden Preisvorstellungen benennt der Münchner IT-Dienstleister überzogene Preise einiger Anbieter und die schwierige Vergleichbarkeit der Leistungen von Grafikern und Programmierern. Unternehmer sollten daher ihre Erwartungen an die neue Webseite eindeutig definieren und nach Möglichkeit Festpreise anstelle von Aufwandspreisen vereinbaren.

Die Befragung, an der sich 663 Teilnehmer beteiligten, wurde von scrivo PublicRelations und itellico im September und Oktober 2009 durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren