INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 08.07.2008
Sonstiges 08.07.2008

United Internet investiert in Jimdo

Der Internet-Provider United Internet hat sich mit 30 Prozent an dem Webbaukasten-Anbieter Jimdo beteiligt. Über die 2007 in Hamburg gelaunchte Plattform können sich Internet-Nutzer schnell und einfach eigene Websites einrichten. Vor United Internet investierten auch die Samwer-Brüder bereits in Jimdo, berichtet das Gründerportal Deutsche-Startups.de.

Das könnte Sie auch interessieren