INTERNET WORLD Logo Abo
Trotz Insolvenz expandiert Schiesser online
Sonstiges 23.06.2009
Sonstiges 23.06.2009

Trotz Insolvenz expandiert Schiesser online

Gute Nachrichten von Schiesser: Nachdem der Traditionswäscheproduzent Schiesser im Februar Insolvenz anmeldete, schien das Schicksal schon besiegelt. Doch die Bemühungen des Vorstandes das Unternehmen zu sanieren, zeigen nun einen ersten Erfolg: Schiesser launcht seinen dritten Onlineshop.

Erst 2008 wurde das Unternehmen im E-Commerce mit einem eigenen Webshop aktiv. Nach den Segmenten Schiesser Med und Sport startet nun der dritte Onlineshop unter dem Namen Aqua. Über den Shop will die Firma ihre aktuellen Bademoden vertreiben.

"Das Internet bietet enorme Chancen für qualitativ hochwertige Produkte und speziell für Nischenprodukte. Für unsere Produktlinie, die eine spezifische Zielgruppe ansprechen, sehen wir großes Potential auch für den E-Commerce. Aufgrund des bisherigen Erfolgs unserer ersten Webshops bauen wir den E-Commerce-Kanal konsequent weiter aus", erklärt Tobias Korting, E-Commerce-Manager von Schiesser die Marschrichtung.

Alle drei bestehenden Schiesser Onlinestores basieren technisch auf den E-Commerce-Lösungen von ePages.

Das könnte Sie auch interessieren