INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 19.12.2007
Sonstiges 19.12.2007

T-Online beteiligt sich an Mediapeers

Der B2B-Marktplatz für audiovisuelle Inhalte ist auf Katalog- und Nischeninhalte spezialisiert.

Über seinen T-Online-Venture Fund ist die deutsche Telekom bei dem Berliner Internet-Startup Mediapeers eingestiegen. Die Gründer Holger Hendel, Torsten Oettel und Moritz Viehweger geben auf dem B2B-Marktplatz Rechteinhabern von audiovisuellen Produkten die Möglichkeit, diese weltweit zu vermarkten und Kunden wie Telekommunikationsanbieter, Kabelnetzbetreiber oder Web-TV-Sender zu finden. Mit der Finanzspritze wollen die Gründern den Marktplatz ausbauen und auch sich auch international positionieren. Die Telekom indes will sich über ihre Anteile Zugriff auf Inhalte für ihre IPTV-Produkte sichern.

Das könnte Sie auch interessieren