INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 05.02.2008
Sonstiges 05.02.2008

Was Suchmaschinenoptimierung kostet

Die Stundensätze bei der Suchmaschinenoptimierung schwanken enorm. Je nach Netzwerk an Top-Websiten können 100 oder 1.000 Euro fällig werden.

Suchmaschinenoptimierung ist für viele Unternehmen ein eher schwammiger Begriff. Was macht ein SEO-Dienstleister eigentlich? Und mit welchen Kosten ist zu rechnen. Der SEO-Dienstleister Sasa Ebach, Betreiber des Videoberatung Suchmaschinenoptimierung unter www.viseocoach.de, hat für Akademie.de einen Grundlagenartikel zu diesem Thema verfasst. Demzufolge liegen die Stundensätze für SEO breitgefächert zwischen 100 und 1.000 Euro. Tagessätze können zwischen 500 und 15.000 Euro liegen, eine anfängliche Tagesschulung für 15 Mitarbeiter schlägt häufig mit über 10.000 Euro zu Buche.

Die hohen Preisschwankungen bei den Stundensätzen erklärt Ebach mit Qualitätsunterschieden der Dienstleister: "Es gibt tatsächlich Suchmaschinenoptimierer, die ein großes Netzwerk an Top-Websites aufgebaut haben und Ihre Website innerhalb von einer Stunde mit 100 qualitativ hochwertigen Links versorgen können, was Ihnen eine Sprung bei den Ergebnis-Positionen und eine entsprechend große Zahl neuer Besucher einbringt. Der SEO für 100 Euro/Stunde braucht für eine vergleichbare Leistung vielleicht 20 Stunden, ist also unter dem Strich teurer", sagt er.

Neben den Stundensätzen gibt es noch Flatrates oder performancebasierte Bezahlung. SEO-Flatrates liegen laut Ebach monatlich zwischen 1.000 und 15.000 Euro kalkuliert werden. Performancebasierte Bezahlung, die beispielsweise die Positionierung belohnt, vergütet jeden Suchbegriff, der auf Platz 1 ist, mit 33,33 Euro pro Tag. Für Position zwei werden zehn Prozent abgezogen, für Position 3 20 Prozent, ab Position elf gibt es nichts mehr. Besser als Belohnungen für hohe Positionierungen sind für viele Websitebetreiber Belohnungen für Besucher: Hier kann für jeden Besucher, der zusätzlich auf die Site kommt, eine Vergütung von einem bis zehn Euro fällig werden.

Zum besseren Überblick hat Ebach eine Tabelle mit marktüblichen Preisen für unterschiedliche SEO-Dienstleistungen zusammengestellt. "Es handelt sich aber nur um Hausnummern", betont der SEO-Profi.

Dienstleistung

Günstig

Mittelerer Preis

High-End Angebote

Seiten-/Fehleranalyse

100 EUR

1.500 EUR

5.000+ EUR

Keyword Research Package

500 EUR

1000 EUR

2.000+ EUR

On-Page-Optimierung

1.000 EUR

10.000 EUR

50.000+ EUR

Linkkampagnen

500 EUR

5.000 EUR

20.000+ EUR

Tagestraining

750 EUR

2.000 EUR

8.000+ EUR

Produktion von Inhalten inkl. Vermarktung

1.000 EUR

5000 EUR

20.000+ EUR

Monatliche Flatrate

1.000 EUR

3.000 EUR

20.000+ EUR

Das könnte Sie auch interessieren