INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 04.03.2014
Sonstiges 04.03.2014

Neu im Lotto-Geschäft Ströer steigt bei einfachlotto.de ein

Fotolia.com/K.-U._Haessler
Fotolia.com/K.-U._Haessler

Dirk Ströer steigt ins Internet-Lottogeschäft ein: Die Wagniskapitalgesellschaft Media Ventures des Außenwerbers und weitere Medien-Manager beteiligen sich an einfachlotto.de.

Media Ventures, die Beteiligungsgesellschaft des Kölner Medienunternehmers Dirk Ströer, hält künftig 25,1 Prozent an der EDM Einfach Direkt Media, dem Betreiber der Online-Plattform einfachlotto.de. Gleichzeitig übernehmen zwölf bekannte Medien-Manager über einen gemeinsamen Pool 16 Prozent an EDM. Darunter sind der ehemalige arvato-Vorstand Eckhard Südmersen und ex-arvato-Geschäftsführer Mario Schwegler.

Dagegen reduzieren die Altgesellschafter und EDM-Manager Mirko Dieseler, Dörte Kesting und Stephan Golob sowie die Netzpiloten AG ihre Anteile an dem Unternehmen. Infolge der Zusammenarbeit bekommt EDM Zugang zu den über 250.000 Werbeflächen der Ströer-Gruppe in Deutschland. "Lotto ist hierzulande ein Milliardenmarkt - das Spiel wird sich zunehmend auf die Online-Kanäle verlagern", prognostiziert Dirk Stader, Geschäftsführer von Media Ventures.

Lotto war auch das Thema einer besonderen Online-Promotion der Agentur webguerillas: Im Mittelpunkt der Facebook-Video-App stand das "ültje Nusslotto".

Das könnte Sie auch interessieren