INTERNET WORLD Logo Abo
Amazon App-Shop in Deutschland
Sonstiges 30.08.2012
Sonstiges 30.08.2012

Amazon App-Shop in Deutschland Start für Downloadmarkt

Der Amazon App-Shop öffnet nun auch in Europa seine Pforten. In Deutschland, England, Frankreich, Italien und Spanien können Nutzer Apps für Android-betriebene Geräte herunterladen - und Entwickler ihre eigenen Apps und Spiele an den Mann bringen.

Nachdem der App-Shop in den USA bereits erfolgreich eingeführt ist,. folgt nun der Start in Europa. "Amazon entwickelt seit vielen Jahren innovative Angebote, die Kunden dabei helfen, für sie spannende und passende Produkte zu finden", so Jim Adkins, Vice President Amazon App-Shop. "Es war der nächste logische Schritt, dieses Know-How auch für den Amazon App-Shop anzuwenden, und wir freuen uns, dieses Angebot nun auch unseren Kunden in Europa vorzustellen."

Über den App-Shop können Anwendungen und Spiele erworben werden, die auf jedem Android-Endgerät laufen. Kunden zahlen nur einmal und haben Zugriff auf ihre Apps über jedes geeignete Smartphone und Tablet. Für Developer ist der Amazon App-Shop ein weiterer Absatzmarkt ihrer Entwicklungen. Dienste wie In-App Purchasing, Abos und die Bezahlung über die Amazon-Plattform beschleunigen die Vermarktung von Apps und Spielen.

Über die bevorstehende Eröffnung des App-Shops auch in Europa hatten Medienbeobachter schon im Juni 2012 gemunkelt. Kurz darauf rief der Internetmarktplatz Entwickler dazu auf, ihre Programme für Android-Apps einzureichen.

Das könnte Sie auch interessieren