INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 10.03.2008
Sonstiges 10.03.2008

Social Communities: Steigende Reichweiten geht zu Lasten der Verweildauer

Web-2.0-Fans melden sich zwar auf immer mehr Social Communities an, doch dann verbringen sie dort immer weniger Zeit, ergab eine aktuelle Studie.

Social Communities erfreuen sich weltweit zwar konstant steigender Reichweiten, doch die Verweildauer auf den einzelnen Plattformen sinkt. Das ergab eine Analyse des Marktforschers Nielsen Online für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". So sank die Verweildauer von Rupert Murdochs Myspace im Verlauf des vergangenen Jahres von 230 auf 180 Minuten.

In Deutschland erfreut sich derzeit die Plattform Wer-kennt-wen.de der höchsten Verweildauer (168 Minuten), gefolgt von SchülerVZ, StudiVZ, den Lokalisten und Xing. Allerdings, so ein weiteres Ergebnis der Studie, sinkt die Verweildauer von Wer-kennt-wen.de, während die der Lokalisten kontinuierlich steigt.

Das könnte Sie auch interessieren