INTERNET WORLD Business Logo Abo
Neue E-Commerce-Holding Unitedcommerce
Sonstiges 24.05.2011
Sonstiges 24.05.2011

Neue E-Commerce-Holding Unitedcommerce Shops für Besserverdiener

Chefgourmet, Anfang 2010 vom ehemaligen Radio RPR1- und bigFM-Geschäftsführer Christian Mager gegründet, wird in die neu gegründete Unitedcommerce integriert. Die E-Commerce-Holding mit Sitz in Hamburg will in diesem Jahr noch weitere Shops mit dem Fokus auf die Zielgruppe der E-Commerce-affinen Besserverdiener online bringen.

Mager ist Mehrheitsgesellschafter der neuen Unitedcommerce, die eine Multishop-Strategie fährt. Weitere Anteile halten Andreas Arntzen, Vijay Sapre und Michael Enzenauer, die alle über Erfahrung im Internetgeschäft verfügen: Arntzen ist ehemaliger Geschäftsführer des Madsack-Verlages, des Zeitverlags und des Handelsblatts, außerdem ist er Gründer der Online-Partneragentur Parship. Sapre ist Gründer von mobile.de und Verleger des Gourmet-Magazins Effilee. Enzenauer war viele Jahre CEO bei Optimedia und engagiert sich heute für das Medium Hybrid TV und für innovative Absatzkanäle.

"Ich freue mich sehr, mit Andreas Arntzen, Vijay Sapre und Michael Enzenauer so überaus kompetente Experten für E-Commerce, Vermarktung, Medien und guten Geschmack als Gesellschafter an Bord begrüßen zu können", erklärt Mager. "Die Erfahrungen und Netzwerke dieser Entrepreneure werden uns bei unserer Multishop-Expansionsstrategie von großem Nutzen sein, Türen öffnen und Prozesse gegenüber dem Wettbewerb beschleunigen.“

Augenmerk von Unitedcommerce sind aussichtsreiche Märkten mit großem Entwicklungspotential, die im E-Commerce noch nicht angemessen erschlossen wurden. Ziel ist es, neue Marken und Shopping-Angebote mit einem hohen Qualitäts- und Service-Anspruch zu entwickeln und im Wettbewerb nachhaltig zu etablieren.

Das könnte Sie auch interessieren