INTERNET WORLD Business Logo Abo
Airbnb bringt Sicherheitspaket
Sonstiges 29.08.2011
Sonstiges 29.08.2011

Airbnb bringt Sicherheitspaket Schutz für Vermieter

Nach einer Wohnungsbeschädigung will Airbnb bei der Community mit der Einführung eines Sicherheitspakets punkten. Eine Kulanzregelung soll Gastgeber gegen Diebstahl und Vandalismus absichern - bis zu einer Schadenshöhe von 35.000 Euro.

Die Airbnb Host Guarantee bietet Gastgebern eine finanzielle Absicherung gegen Vandalismus und Diebstahl bei Schäden bis in Höhe von 35.000 Euro. Die Kulanzregelung steht ab sofort Airbnb-Vermietern in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Griechenland, den USA, Kanada und Australien zur Verfügung, soll aber auch auf weitere Länder ausgeweitet werden.

Unterstützung sollen die Airbnb-Gastgeber auch durch einen persönlichen Kundensupport erhalten. Dieser wird rund um die Uhr telefonisch erreichbar sein. Ein deutsches Service-Team wird in Kürze in Hamburg eingerichtet.

Im Vorfeld eines Mietabschlusses sollen die Gastgeber in Zukunft bessere Möglichkeiten erhalten, sich über die zukünftigen Gäste zu informieren. So werden die Nutzerprofile bei Airbnb erweitert, angegebene Daten müssen verifiziert werden und Gastgeber und Gäste können auf schnellerem Wege Kontakt aufnehmen. Außerdem sollen neue Filter-Funktionen den Gastgebern ermöglichen, von vornherein bestimmte Besuchergruppen von ihrem Wohnangebot auszuschließen.

Das Unternehmen reagiert mit den Maßnahmen auf Probleme bei einer Airbnb-Vermietung in San Francisco. Randalierende Gäste hatten die vermittelte Wohnung in Schutt und Asche gelegt - eine Absicherung dagegen hatte es bis dahin auf dem Vermittlungsportal nicht gegeben. Konkurrenten wie 9flats hatten sich beeilt, mit Versicherungspauschalen ihren Nutzern eine Absicherung gegen ähnliche Vorkommnisse anzubieten.

Um auf dem deutschen Markt besser vertreten zu sein, hat Airbnb vor zwei Wochen das Münchner Unternehmen Statthotel gekauft, eine Agentur für Wohnen auf Zeit. Die sieben Statthotel-Mitarbeiter werden ab sofort das Team von Airbnb hinsichtlich der Anfragen von Gastgebern und Gästen unterstützen. Wiebke Rosin-Luigs, Gründerin und Inhaberin von Statthotel, wird zukünftig für das Longterm-Produktmanagement bei Airbnb verantwortlich und als City-Managerin für Airbnb in München tätig sein.

Das könnte Sie auch interessieren