INTERNET WORLD Logo Abo
AT Internet sammelt Kapital
Sonstiges 06.06.2013
Sonstiges 06.06.2013

Dritte Finanzierungsrunde für AT Internet Schneller wachsen mit mehr als sechs Millionen Euro

Der Webanalyse-Anbieter AT Internet hat von Investoren 6,25 Millionen Euro Kapital bekommen. Damit will das Unternehmen sowohl sein internationale Wachstum als auch die Software-Entwicklung beschleunigen.

AT Internet, ein französischer Anbieter für Digital-Analytics-Lösungen, hat 6,25 Millionen Euro frisches Kapital erhalten: 3,5 Millionen kommen von Langzeit-Investor iXO Private Equity und 2,75 Millionen vom neuen Partner Omnes Capital, zuvor Crédit Agricole Private Equity. Das Geld will das Unternehmen in Forschung und Entwicklung investieren und seine internationale Präsenz weiter ausbauen. Dabei engagiert sich AT Internet vornehmlich in wirtschaftlich stark wachsenden Schwellenländern.

Diese Kapitalerhöhung ist die dritte ihrer Art. Auch nach Abschluss der Transaktion halten die Gründungsmitglieder nach wie vor die überwiegende Mehrheit an den Unternehmensanteilen. Mathieu Llorens, CEO von AT Internet, erklärt, dass "diese Maßnahme es uns erlaubt, unsere Entwicklung zu beschleunigen und dabei unabhängig zu bleiben. Wir sind entschlossen, an diesen Werten festzuhalten." Für das Jahr 2013 erwartet das Unternehmen einen Umsatzanstieg von mehr als 20 Prozent und einen höheren Gewinnanteil.

Eine Finanzierung in Höhe von zehn Millionen Euro hat sich kürzlich AppLift, eine Marketing-Plattform für mobile Spiele, gesichert. Mit dem Kapital will das Unternehmen seine Expansion mit zusätzlichen Büros und Führungskräften voranzutreiben.

Das könnte Sie auch interessieren