INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 02.05.2008
Sonstiges 02.05.2008

Radio und Communities passen zusammen

Einer aktuellen Studie zufolge ist kaum ein Offline-Medium so geeignet für die Vernetzung mit dem Internet durch Communities wie das Radio.

Gute Aussichten für die Radiosender: Das älteste elektronische Medium, dass seit Jahren mit Reichweitenverlusten zu kämpfen hat, ist besonders zukunftsfähig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der TU Berlin/Steinbeis University, die sich mit Radio-Communities beschäftigt hat. Demnach ist kein anderes Medium so für die Vernetzung mit dem Internet geeignet wie das Radio. Viele Radiosender setzten bereits auf Web- und Community-Angebote und stärkten somit ihre Marke im Netz ebenso wie die Hörerbindung. Die neuen Online-Werbeflächen könnten Verluste im On Air-Geschäft ausgleichen.

Entscheidend sei, dass Radiosender ihre Online-Präsenz strategisch als wichtigen Interaktionskanal mit ihrer Zielgruppe begreifen. Dann könnten sie Stärken bei Musik und aktuellen und regionalen Informationen ins Netz transferieren. Auch Kooperationen mit Social Networks könnten beim Mediensprung helfen, so die Marktforscher.

Das könnte Sie auch interessieren