INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 20.12.2007
Sonstiges 20.12.2007

Private Internet-Nutzung in der Arbeitszeit auf Höchststand

Jeder vierte Arbeitnehmer mit Internetzugang erledigt Online-Einkäufe im Büro.

Jeder vierte Arbeitnehmer mit Internetzugang wird in diesem Jahr einen Teil oder die meisten seiner Weihnachtsgeschenke online während der Arbeitszeit gekauft haben. Dies ist eines der Ergebnisse einer Studie des Marktforschungsinstituts RT Strategies im Auftrag der BSA. Weltweit liegt der Anteil der Arbeitnehmer, die die Internetverbindung am Arbeitsplatz für Weihnachtseinkäufe nutzen, bei 33 Prozent, in Ländern wie Großbritannien (42 Prozent) oder Russland (54 Prozent) sogar noch höher. Auch die deutschen Arbeitnehmer sind ausgesprochene Freunde des Online-Einkaufs: 41 Prozent aller Geschenke wollen sie 2007 online erstehen - weit über dem weltweiten (33,5 Prozent) und dem europäischen Durchschnitt (32,8 Prozent). Damit nimmt Online-Shopping den größten Teil der privaten Nutzung eines Online-Arbeitsplatzes ein. Die meisten (63 Prozent) Arbeitnehmer haben deswegen keine oder nur geringe Bedenken.

Das könnte Sie auch interessieren