INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 21.04.2008
Sonstiges 21.04.2008

Paypal will unsichere Browser blocken

Im Kampf gegen Phishing schlägt die Ebay-Tochter eine härtere Gangart an.

Internet-Nutzer, die veraltete Browser-Versionen nutzen, können ihre Waren im Web bald nicht mehr über Paypal bezahlen. Wie die Ebay-Tochter ankündigte, sollen zum Schutz gegen Phishing in Zukunft nur noch aktuelle Browser-Versionen unterstützt werden. Kunden, die von der Blockade betroffen sein könnten, werden nach dem Einloggen bei Paypal von dem System informiert, versprechen die Verantwortlichen. Die Maßnahme macht Sinn, schließlich zählen Ebay und Paypal laut einer Studie von Gartner zu den größten Phishing-Opfern. Die Summe, die sich die Internet-Betrüger bei jedem geglückten Phising-Versuch ergaunern, lag im vergangenen Jahr bei 866 Dollar.

Das könnte Sie auch interessieren