INTERNET WORLD Business Logo Abo
Oracle kauft Responsys
Sonstiges 23.12.2013
Sonstiges 23.12.2013

Marketing-Cloud-Deal Oracle kauft Responsys

Oracle will seinen Cloud-Bereich weiter ausbauen und holt sich dafür den Softwareanbieter Responsys. Kaufpreis: Rund 1,5 Milliarden US-Dollar.

Der US-Softwarekonzern Oracle kauft Responsys, einen Anbieter von Cloud-basierten B2C-Marketing-Softwarelösungen. Der Kaufpreis liegt nach Angaben von Oracle bei 27 US-Dollar pro Aktie in bar oder rund 1,5 Milliarden US-Dollar. Durch die Übernahme will das Unternehmen seine sogenannte Customer Experience Cloud erweitern, die die Bereiche Commerce, Sales, Service, Social und die Marketing-Cloud umfasst. Marketingverantwortliche sollen so das Kundenerlebnis mit einer einzigen Plattform steuern können.

Der Deal soll im ersten Halbjahr 2014 abgeschlossen sein, die Zustimmung der Behörden steht noch aus. Wie im Juni 2013 bekannt wurde, arbeitet Oracle bei seinen Cloud-Programmen auch mit Microsoft zusammen. Mit der Kooperation wollen sie sich gegen Konkurrenten wie Amazon rüsten.

Das könnte Sie auch interessieren