INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 17.06.2008
Sonstiges 17.06.2008

OMD mit neuem Rekord

Die umstrittene Digital Marketing-Messe in Düsseldorf erweitert ihr Themenspektrum deutlich - und kann bereits drei Monate vor der Eröffnung einen Flächenzuwachs von 20 Prozent verbuchen.

Wenn die OMD im September wieder ihre Pforten öffnet, wird das letzte Mal der Bundesverband für Digitale Wirtschaft (BVDW) mit an Bord sein. Die Veranstalter wollen diese letzte Messe im altbekannten Gewand offenbar mit einem Paukenschlag über die Bühne bringen - und sich zugleich nach neuen Themen umsehen, mit denen man der Konkurrenz in Köln schon im Vorfeld das Wasser abgraben könnte. So wird das Themenspektrum in deisem Jahr deutlich erweitert - neue Themen sind zum Beispiel Mobile, IPTV, Blog und Viralmarketing; auch die Full-Service-Internetagenturen werden auf der Messe präsent sein.

Die Schwerpunkte der vergangenen Jahre wie Online-Werbung, Performance Marketing, Media, Marktforschung, sowie das Dienstleistungsspektrum rund um das digitale Marketing bleiben auch weiterhin treibende Themen der Leitmesse. Das verbreiterte Spektrum kommt bei den Ausstellern offenbar an: Schon drei Monate vor der Eröffnung kann die OMD ihren ersten Rekord vermelden: Mit rund 20 Prozent Zuwachs bei der verkauften Ausstellerfläche (2008 bislang 10.939 qm, 2007 insgesamt 9504 qm) hat die veranstaltende Igedo Company bereits jetzt ihre Planungen erreicht.

Das könnte Sie auch interessieren