INTERNET WORLD Business Logo Abo
Skrill übernimmt payolution
Sonstiges 07.09.2011
Sonstiges 07.09.2011

Skrill übernimmt payolution Neue Bezahloptionen für Moneybookers-Kunden

Skrill, der Betreiber des Zahlungsdienstes Moneybookers, übernimmt den Wiener Payment-Spezialisten payolution. Damit kann das Unternehmen sein Produktportfolio um den Raten- und Rechnungskauf und eine Social Risk Engine.

Skrill übernimmt payolution komplett und integriert die Mitarbeiter. Sie werden sich auch weiterhin auf die Weiterentwicklung ihrer Kernprodukte konzentrieren. Händler, die Moneybookers einsetzen können ihren Kunden künftig auch die Zahlung per Rechnung und den Ratenkauf anbieten. Damit soll jedes Transaktionsrisiko für den Händler entfallen. Durch die Übernahme erweitert Moneybookers sein System um eine Social Risk Engine. Dieses System übermittelt die Identität und Bonität von Neukunden an den jeweiligen Händler. Die Daten dafür stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen, wie sozialen Netzwerken und anderen Onlinediensten. 

"Mit der Erweiterung unserer Bezahl- und Sicherheitsoptionen mit den Produkten von payolution können wir unsere innovativen Services ausbauen. Damit werden wir einmal mehr wettbewerbsfähiger", erklärt Skrill Co-CEO Nikolai Riesenkampff. Wie viel der Zahlungsdienstleister für das österreichische Unternehmen auf den Tisch gelegt hat, wurde nicht bekannt gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren