INTERNET WORLD Logo Abo
Soziale Medien treiben Nutzung mobiler Inhalte an
Sonstiges 13.04.2012
Sonstiges 13.04.2012

Soziale Medien treiben Nutzung mobiler Inhalte an Netzwerken und Videos unterwegs

Das Konsumieren von Medieninhalten via mobiler Geräte ist im Kommen - zumindest in den USA. Dort sollen schon im kommenden Jahr mehr als die Hälfte aller mobilen User Smartphones benutzen.

Bis 2016 werden in den USA mehr als 110 Millionen Nutzer Videoinhalte über ihr Handy abrufen. Gegenwärtig sind es knapp 29 Millionen Nutzer, die mindestens einmal im Monat über ein mobiles Gerät Videoinhalte konsumieren.

Eine ähnliche Weiterentwicklung soll auch im Musikbereich erfolgen, so eine Studie von emarketer. Die Zahl der mobilen Musikkonsumenten soll sich zwischen 2011 und 2016 von 30,9 Millionen auf 81,3 Millionen fast verdreifachen.

Soziales Netzwerken via Mobilgerät wird sich schon eher durchsetzen: Bis zum Jahr 2014 werden sich bereits 42,6 Prozent aller Handynutzer in ihre sozialen Netzwerke einloggen. Dabei nutzen die meisten Netzwerker Smartphones.

In Deutschland sind bereits 37 Prozent der Bevölkerung mit Smartphones oder Tablets im Internet unterwegs. Das Ansteuern von Video- und Musikinhalten steht dabei hoch im Kurs: Die Hälfte aller Handybesitzer können sich vorstellen, noch öfter auf mediale Angebote mobil zuzugreifen.

Das könnte Sie auch interessieren