INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 14.07.2008
Sonstiges 14.07.2008

Netzwelt.de will durch Relaunch wachsen

Der Relaunch bringt Netzwelt.de Videos statt Audiopodcasts, mehr Vergleichstests und eine jüngere Optik.

Mit drei Millionen Visits und 14 bis 17 Millionen Pageimpressions ist das Online-Magazin für IT und Consumer Electronics, Netzwelt.de, schon heute das viertgrößte Special-Interest-Portal für die Themen Computer, Telekommunikation und Consumer Electronics. Jetzt soll ein Relaunch die Weichen für weiteres Wachstum stellen

Mit einer jüngeren Optik soll dem Rezipientenverhalten jüngerer Leser, die das Anschauen von Musik-Videoclips gewohnt sind, Rechnung getragen werden. Inhaltlich soll der schwer vermarktbare Audio-Podcast durch populäre Videobeiträge ersetzt werden. Darüber hinaus setzt die Redaktion künftig auch auf Produktgruppentests, um dem Leser eine echte Kaufentscheidungshilfe bieten zu können.

Zu den Werbekunden von Netzwelt.de zählen Unternehmen wie Volvo, Panasonic, Hewlett Packard, Kabel Deutschland, Microsoft, Eplus oder Base. Vermarktet wird das Portal von der Adpepper-Tochter Mediasquares.

Das könnte Sie auch interessieren