INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 31.01.2008
Sonstiges 31.01.2008

Neckermann macht Web-Radio

Markenartikler wie Jägermeister machen es schon seit geraumer Zeit erfolgreich: Jetzt bringt auch der Versandhändler Neckermann.de ein eigenes Webradio online - aber natürlich nur webzweinullig.

Wer beim Versandhändler Neckermann.de online bummeln geht, kann sich während des Einkaufs ab sofort musikalisch begleiten lassen. N-Radio heißt der Service, der den Kunden "eine noch angenehmere Einkaufsatmosphäre" bieten soll. Das Webradio ist Teil der Neckermann.de ErlebnisWelt und bietet neben einem Radioprogramm auch Podcast-Beiträge an. Aktuell stehen unter www.neckermann.de/n-radio zwei Programme zur Verfügung: "hot 100"spielt die aktuellen Tophits der Charts, "audio lounge" bietet Lounge-Sounds zum Wohlfühlen. Das Programm wird kontinuierlich weiter ausgebaut und alle 14 Tage mit neuen Inhalten versehen.

Podcast-Beiträge wie "Fit mit Grit" leiten die Hörer zu Entspannungsübungen an oder erklären, wie in "Echt wahr", die Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen. Rätselspaß für Groß und Klein bietet der Podcast "Dingsbums". Hier erklären Kinder einen Gegenstand ohne den eigentlichen Namen zu nennen. Wer die Antwort weiß, kann einen Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro gewinnen. Das Podcast-Angebot ergänzt die Inhalte des Online-Shops sowie der ErlebnisWelt und wird kontinuierlich weiterentwickelt.

Darüber hinaus können User per E-Mail eigene Vorschläge und Ideen zur Erweiterung oder Veränderung des Programms abgeben. Auf dem Desktop installiert, kann N-radio auch offline gehört werden. Sowohl das Webradio als auch die Podcasts sind natürlich kostenlos zu beziehen.

Mit innovativen Konzepten und der sukzessiven Erweiterung des Online-Shops will neckermann.de den Anteil des Online-Umsatzes von gegenwärtig rund 50 Prozent auf 70 Prozent in 2010 steigern.

Das könnte Sie auch interessieren