INTERNET WORLD Logo Abo
Neue Technologiepartner für Demandware
Sonstiges 15.09.2010
Sonstiges 15.09.2010

Neue Technologiepartner für Demandware Marktplatz für Shoperweiterungen

Demandware gibt die die Aufnahme von sieben Technologie-Partnern aus Deutschland und Österreich in das Demandware Link-Programm bekannt. Beim Link-Partner-Programm sind mittlerweile über 70 Partner dabei.

Zu den bisherigen Partnern wie unter anderem Adobe, Amazon Payment, Omniture und Paypal gesellen sich nun weitere Partner aus dem deutschsprachigen Raum. Econda, Excentos, Heiler Software, Prudsys, DMC, eCircle und Smarter Information Systems stoßen zu der Link-Community hinzu und bieten im globalen Netzwerk vorgefertigte Anwendungen und Support für die Demandware-Kunden und Integrationspartner an.

"Unser Link-Partner Programm senkt bei unseren Kunden die Kosten für die Implementierung von Drittanbietertechnologien. Für uns gilt der Grundsatz, dass System-Lieferanten und nicht Shopbetreiber Kosten und Komplexität der Integration von E-Commerce-Anwendungen übernehmen sollen", sagte Demandware-Gründer Stephan Schambach. Die E-Commerce-Lösungen von Demandware nutzt seit Ende August 2010 unter anderem auch neckermann.de. Die Integration des Bezahlsystems Checkout by Amazon läuft ebenfalls über den E-Commerce-Plattform-Provider Demandware.

Das könnte Sie auch interessieren