INTERNET WORLD Logo Abo
Lorrie Norrington verlässt eBay
Sonstiges 22.09.2010
Sonstiges 22.09.2010

Lorrie Norrington verlässt eBay Marketplaces ohne Chefin

Verlässt eBay: Lorrie Norrington

Verlässt eBay: Lorrie Norrington

Die bisherige Präsidentin von eBay Marketplaces Lorrie Norrington verlässt das Unternehmen. Norrington zieht sich aus persönlichen Gründen zurück und will sich künftig ihrer Familie widmen.

Während eBay nach einem Nachfolger sucht, der Norringtons Position übernimmt, wird das Managementteam von eBay Marketplaces vorübergehend von eBay-Präsident und CEO John Donahoe geleitet. "Lorrie hat eBay Marketplaces durch signifikante, fundamentale Veränderungen geleitet, während wir einen mehrjährigen geschäftlichen Richtungswechsel vornehmen, um das Einkaufserlebnis für Käufer und Verkäufer zu verbessern und eBay führend im weltweiten E-Commerce und mobilen Onlinehandel positionieren. Ich wünsche ihr alles Gute und danke ihr für ihre zahlreichen Beiträge zu unserem Unternehmen und an unsere fast 92 Millionen aktiven eBay-Nutzer", sagte  Donahoe.

Norrington war nach Stationen bei INTU und GE seit 2005 bei eBay beschäftigt. Die Harvard-Absolventin leitete seit 2008 eBay Marketplaces und verantwortete unter anderem Verbesserungen der Suchtechnologie auf der Onlinehandelsplattform.

Das könnte Sie auch interessieren