INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 11.03.2008
Sonstiges 11.03.2008

Magento steht vor dem offiziellen Start

Am 31. März soll das kostenlose Online-Shop-System sein Beta-Stadium verlassen und als offizielle Vollversion zur Verfügung stehen.

Nichts weniger als die Marktführerschaft bei Online-Shop-System peilt die Open-Source-Gemeinde mit ihrem Projekt Magento ein. Dahinter steht die US-Firma Varien mit Sitz in Los Angeles, einer der führenden E-Commerce-Dienstleister in den USA. Nach langem Beta-Stadium soll am 31. März die erste kostenlose Vollversion zur Verfügung stehen. Das Weblog "Techdivision" hat dem Demo-Shop einen Besuch abgestattet, und ist begeistert: "In einem solchen Shop würde ich jederzeit gerne einkaufen. Ich fühle mich als Kunde bestens über alle Eigenschaften des Produkts informiert, werde bei meiner Kaufentscheidung durch wirklich intelligente Funktionen unterstützt und habe auch an der Kasse volle Transparenz über den Inhalt meines Einkaufswagens, über Kostenbestandteile oder zusätzliche Kosten wie Mehrwertsteuer oder Versand", lobt Weblogger Ema.

Zu den Features von Magento zählen neben den üblichen Shopfeatures Elemente der On-Site-Suchmaschinenoptimierung, Produkttags, intelligente Suchfunktionen, Produktbewertungen, Wunschzettel und Newslettermodul. Eine vollständige Feature-Übersicht bietet das Magento-Weblog.

Das könnte Sie auch interessieren