INTERNET WORLD Business Logo Abo
Bitkom erklärt ECM
Sonstiges 29.03.2012
Sonstiges 29.03.2012

Bitkom erklärt ECM Leitfäden für Anwender

Enterprise Content Management (ECM) ist für immer mehr Unternehmen ein Thema. Der Fachverband Bitkom gibt jetzt Leitfäden heraus, die Begriffe aus dem Bereich ECM erklären und den Trend zum ECM in der Cloud aufgreifen.

Im Leitfaden "Enterprise Content Management – Ãœberblick und Begriffserläuterungen" geht es um elektronische Akten, Information Life Cycle Management und mehr. Dass es Bedarf für einen solchen Leitfaden gibt, zeigt nicht nur die Umfrage des Unternehmens Trovarit, nach der nur etwa 60 Prozent der IT-Anwender den Begriff ECM verständlich erklären konnten. Angesichts des zunehmenden Einsatzes von ECM-Technologie zum Verarbeiten, Speichern und Managen elektronischer Daten, sind die Handreichungen längst überfällig.

"Unsere beiden ECM-Leitfäden erklären anschaulich, welche praktischen Anwendungsfälle sich hinter den Fachbegriffen verbergen", sagt Andreas Nowottka, Vorsitzender des Kompetenzbereichs ECM im Bitkom. So werden im Leitfaden "ECM in der Cloud" die technischen Vorgänge mit Blick auf die Datenwolke vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren