INTERNET WORLD Business Logo Abo
Online-Sportartikelmarkt
Sonstiges 22.03.2013
Sonstiges 22.03.2013

Online-Sportartikelmarkt Keine leichte Turnübung

Der Sportartikelmarkt ist von hohem Preisdruck und Markendominanz geprägt - kein leichtes Umfeld für Sportartikelhändler. INTERNET WORLD Business zeigt, warum das Potenzial dieses Marktes trotzdem noch lange nicht ausgeschöpft ist, insbesondere für die kleinen Händler.

Lifestyleartikel oder klassischer Sportartikel? Die Grenzen verlaufen fließend, so dass es schwierig ist, den Sportartikelmarkt in seiner Größe zu fassen. Da verwundert es nicht, dass Experten unterschiedliche Zahlen parat haben. Dass Onlineprodukte trotz der hohen Internetaffinität der Zielgruppe nicht viel stärker im Web nachgefragt werden, erklärt sich Peter Schön, E-Commerce-Leiter beim Sporthaus Schuster, vor allem mit der mangelnden Online-Kompetenz vieler Händler: "Ein Sporthändler muss heute sehr professionell aufgestellt sein, um das Online Business abwickeln zu können - und das können nicht viele."

Wie Händler mit dem Wettbewerbsdruck umgehen und wo noch Potenziale im Online-Sportartikelmarkt liegen, erfahren Sie in unserem Heftartikel: Online-Sportartikelmarkt: Es lebe der Sport (INTERNET WORLD Business 05/2013).

Das könnte Sie auch interessieren