INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 05.05.2008
Sonstiges 05.05.2008

Lego baut dreidimensionales Lego-Universum

Bislang waren Eltern froh, wenn sich ihre Kinder mit Lego-Bauklötzchen beschäftigten, statt nur vor dem Computer zu sitzen. Künftig können sie das eine tun, ohne das andere zu lassen.

Bislang brauchten Kinder die kleinen Plastik-Bausteinchen, um ihre eigenen Welten zu kreieren. Ab kommendem Jahr reicht dafür ein Computer. Denn der Spielzeughersteller Lego arbeitet derzeit an einem Massive Multiplayer Online Game, in dem Kinder in einer dreidimensionalen Welt virtuelle Abbilder der kleinen Lego-Männchen schaffen und so mit anderen Kindern interagieren können. Das Unternehmen hofft auf ein hohes Involvement der Zielgruppe, die nach Firmenaussagen schon heute rund fünf Milliarden Stunden pro Jahr mit dem Hantieren mit Lego-Bausteinen verbringt. Das physische Spiel soll aber auch in Zukunft im Vordergrund stehen, die virtuelle Welt, so betonte Mark William Hansen, Leiter des Projekts Lego Universe, gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, sei nur ein nettes Ad-On.

Das könnte Sie auch interessieren