INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 16.05.2008
Sonstiges 16.05.2008

Kunden-Ärgernis Versandkosten

Die Verbraucherzentrale NRW hat die Versandkosten von 100 ebay-Händlern verglichen - und sehr unterschiedliche Zahlen gefunden.

Versandkosten auf eBay sind immer wieder ein Reizthema. Das bestätigt auch eine aktuelle Stichprobe der Verbraucherzentrale NRW bei 100 gewerblichen eBay-Händlern. In der Kategorie "Sofort & neu" untersuchten die Verbraucherschützer je 25 Speicherkarten, 25 In-ear-Kopfhörer (50 Gramm), 25 Kaffemachinen (bis 10 Kilogramm) sowie 25 LCD-Fernseher, die es jeder auf rund 25 Kilogramm Versandgewicht brachten. Im Ergebnis gingen die Vorstellungen der eBay-Händler über angemessene Versandkosten weit auseinander.

Die sperrigen Fernseher beispielsweise wurden von vier Shops gratis geliefert - im Gegensatz zu drei Konkurrenten, die für den Service mit rund 50 Euro happig zulangten. Für die 50 Leichtgewichte im Test (Speicherkarten und Kopfhörer) kassierten die Händler im Schnitt dagegen rund 3,40 Euro. Teuer wurde es in 16 Fällen - bei Preisen zwischen rund fünf und sieben Euro. Die Deutsche Post bietet die Warensendung (bis 500 g) für 1,65 Euro oder den Maxibrief (bis 1 kg) für 2,20 Euro an. Besonders dreist langten zwei Händler zu: Bei ihnen passten scheinbar nicht mal zwei Mini-Speicherkarten in eine Warensendung oder Päckchen - die Folge: doppelte Versandkosten. Die verhältnismäßig geringsten Unterschiede gab es bei den Kaffeemaschinen. Bei absoluten Kosten von 4,50 bis 9,95 Euro lag der durchschnittliche Versandpreis bei rund 7,20 Euro. Ein durchaus akzeptabler Wert. Denn Pakete bis 10 kg werden zwischen 6,30 Euro (Hermes) und 6,90 Euro (GLS, DHL) befördert.

In Rechnung stellen dürfen Versandhändler nach aktuellem Recht die die Portokosten inklusive eventueller Versandversicherungen, die Kosten für Verpackungsmaterial, zusätzlich dürfe "in angemessenen Rahmen” der Aufwand für die Verpackungsarbeit in Rechnung gestellt werden. Verboten ist es, Verpackungs- und Versandkosten prozentual anhand des Verkaufspreises zu berechnen.

Das könnte Sie auch interessieren