INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 08.04.2010
Sonstiges 08.04.2010

Apple will exklusiven Vertrieb fürs iPhone beenden Konkurrenz erhöht die Verkaufszahlen

Falls Apple das iPhone künftig durch mehrere Partner vertreiben lässt, werden die Verkaufszahlen noch weiter steigen. Davon zeigt sich die Mehrheit der internetworld.de-Leser überzeugt.

Mit dem neuen iPhone HD, das Apple nach dem iPad an den Start bringen will, soll es mit dem exklusiven Vertrieb über einen Mobilfunkbetreiber vorbei sein. Wir wollten von Ihnen wissen, wie sich der Wettbewerb durch mehrere Vertriebspartner auf den Verkaufserfolg auswirkt. Das Votum war eindeutig:  glauben, dass sich die Absatzzahlen positiv entwickeln. Mit einem Rückgang rechnen nur zehn Prozent. An der Befragung nahmen 194 Personen teil.

Sie möchten noch abstimmen? Hier geht's zur Umfrage.

Das könnte Sie auch interessieren