INTERNET WORLD Business Logo Abo
Virtueller MOW-Messerundgang: Kundenakquise (Foto: Fotolia / Clupix Images)
Sonstiges 04.10.2011
Sonstiges 04.10.2011

Virtueller MOW-Messerundgang: Kundenakquise Komm, Kunde, komm

Das Ausstellerspektrum auf der "Mail Order World" ist breit gefächert. Wer sich über aktuelle Kundenakquise-Trends informieren will, findet viel - angefangen bei E-Mail-Marketing über Mobile Marketing bis zum Abruf lokaler Verfügbarkeiten. internetworld.de wirft einen ersten Blick auf interessante Messestände.

So zeigt Google (Saal 8, Stand D2) seine neue lokale Suchfunktion "Geschäft in der Nähe" vor. Nutzer können recherchieren, welche Geschäfte in ihrer Nähe die gesuchten Produkte aktuell auf Lager haben. Erste Handelspartner sind unter anderem Conrad Elektronik und Sport Scheck.

Beim Media House (Foyer, Stand F07) können sich Marketer über Mobile Advertising informieren. Das Team hat Referenzen in Sachen In-App-Advertising, Click-to-Call, Empfehlungsmarketing und Mobile Couponing im Messegepäck.

Ebenfalls um das Thema Mobile geht es auf dem Messestand von Shopgate (Halle 9, Stand 917). Nach dem Vorbild der virtuellen Tesco-Filiale in koreanischen U-Bahnhöfen zeigt das mobile Shopping-Portal, wie Kunden Produkte von jeder Werbefläche bestellen können, indem sie einfach den Barcode des Produktes scannen.

Und Selligent Interactive Marketing (Halle 9, Stand 918) zeigt, wie Marketingmanager Cross-Channel-Kampagnen planen und steuern können, ohne viel über IT Bescheid wissen zu müssen.

Eine ausführliche Messevorberichterstattung finden Sie in der aktuellen INTERNET WORLD Business, Ausgabe 20/2011, die auf der "Mail Order World" kostenlos verteilt wird.

Das könnte Sie auch interessieren