INTERNET WORLD Business Logo Abo
Amazon bringt den digitalen Groschenroman
Sonstiges 26.01.2011
Sonstiges 26.01.2011

Amazon bringt den digitalen Groschenroman Die erste Kollektion der Kindle Singles

Amazon hat eine erste Charge Mini-E-Books unter dem Label Kindle Singles veröffentlicht. Die kurzen Texte werden für Preise zwischen einem und fünf US-Dollar angeboten und können auf dem E-Reader Kindle und den Apps gelesen werden.

Im Oktober 2010 hatte Amazon seine Pläne für das neue Format von elektronischen Büchern publik gemacht und Autoren und Wissenschaftler aufgerufen, Inhalte dafür zu liefern. Viele kamen dem Aufruf nach, sodass die wissenschaftlichen Aufsätze, Essays und Erzählungen jetzt erstmals im virtuellen Verkaufregal liegen. Dafür hat der Onlinehändler sogar einen eigenen Bereich in seinem Shop eingerichtet.

Die Werke haben einen Umfang von 5.000 bis 30.000 Wörter und stehen zunächst nur Käufern in den USA zur Verfügung. Damit buhlt Amazon um die Gunst von Wissenschaftlern und Hobbyautoren, die ihre Schriften gerne einer großen Öffentlichkeit präsentieren wollen.

Für Amazon wäre diese Modell auch auf dem deutschen Markt interessant, denn bei klassischen Büchern hat der Onlinehändler aufgrund der Buchpreisbindung, die sich auch bei den E-Books niederschlägt, kaum einen preislichen Gestaltungsspielraum.

Das könnte Sie auch interessieren