INTERNET WORLD Business Logo Abo
Baldiger Führungswechsel beim Bitkom
Sonstiges 16.05.2011
Sonstiges 16.05.2011

Führungswechsel beim Bitkom im Juni 2011 Kempf übernimmt von Scheer

Übernimmt Bitkom-Präsidentschaft: Dieter Kempf

Übernimmt Bitkom-Präsidentschaft: Dieter Kempf

Mitte Juni 2011 endet die Präsidentschaft von August-Wilhelm Scheer beim Bitkom. Als Nachfolger schlug der ehemalige Wirtschaftsinformatikprofessor jetzt den Bitkom-Mitgliedern den bisherigen Schatzmeister des Branchenverbandes Dieter Kempf vor.

"Nach zahlreichen Gesprächen mit den Vizepräsidenten und den Präsidiumsmitgliedern habe ich mich entschieden, den Vorstandsvorsitzenden von Datev Dieter Kempf als künftigen Präsidenten vorzuschlagen. Dieser Vorschlag hat unter den Vizepräsidenten und im Präsidium einhellige Zustimmung gefunden."

Kempf ist hauptberuflich Vorstandsvorsitzender des IT-Dienstleisters und Softwareanbieters Datev. Der 58-Jährige ist seit langen Jahren in der IT-Branche tätig und engagiert sich unter anderem auch als Vorsitzender des Vereins "Deutschland sicher im Netz" (DsiN) für die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz.

Der Bitkom wählt seinen Präsidenten auf eine Amtszeit von vier Jahren. Eine Wiederwahl ist dabei nicht vorgesehen. Scheer hatte sein Amt als Bitkom-Chef im Juni 2007 angetreten. Der 69-Jährige ist bereits seit 2003 im Hauptvorstand des Verbandes vertreten und war im vergangenen September einer Berufung in den Verwaltungsrat des Schweizer Softwareanbieters E2E gefolgt.

Das könnte Sie auch interessieren