INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 10.12.2007
Sonstiges 10.12.2007

Iphone erfüllt Telekom-Erwartungen nicht

Unbestätigten Branchengerüchten zufolge verkauft sich das Iphone schleppender als von T-Mobile erwartet. Während zu Weihnachten von Top-Sellern bis zu 10.000 Geräte pro Tag über die Tresen wandern, seien es beim Iphone nicht mehr als 700. Damit hat das Apple-Handy einen Anteil von unter zwei Prozent von allen von T-Mobile verkauften Mobiltelefonen (FTD.de). Jetzt soll der Apple-Vertriebspartner Gravis T-Mobile in München und Berlin unter die Arme greifen (Tagesspiegel.de).

Das könnte Sie auch interessieren