INTERNET WORLD Business Logo Abo
Logo Internet Facts
Sonstiges 18.12.2008
Sonstiges 18.12.2008

Internet Facts: IP Deutschland punktet dank Wer-kennt-wen.de

Der RTL-Vermarkter IP Deutschland hat es der 4,6 Millionen Unique User starken Community Wer-kennt-wen.de zu verdanken, dass er in den aktuellen "Internet Facts" auf dem fünften Platz rangiert.

United Internet Media bleibt mit einer Reichweite von 47,3 Prozent (19,75 Millionen Unique User) Deutschlands größter Onlinevermarkter. Das zeigt die aktuelle Marktmedia-Studie der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung "Internet Facts 2008-III". Es folgen Sevenone Interactive (45,5 Prozent), Interactive Media (42,0) und Tomorrow Focus (41,8). Mit einigem Abstand zu diesem Spitzenquartett hat sich IP Deutschland auf Rang fünf vorgeschoben – der Community „Wer-kennt-wen“ mit inzwischen knapp 4,6 Millionen Unique Usern (2008-II: 3,54 Millionen) sei Dank.

Trotz eines Rückgangs von knapp zwölf Prozentpunkten auf eine Reichweite von 27,2 Prozent und dem damit verbundenen Rutsch von Rang fünf auf Rang zwölf herrscht bei G+J EMS kein Grund zur Sorge. Technische Probleme führten dazu, dass keine vollständigen Daten für Vodafone.de vorliegen, so die Erklärung des Vermarkters. Grund zur Freude hat indes der neue Online-Vermarkter Ströer Interactive, der durch den Zusammenschluss von Ad2Net und Orange Media entstand. Er katapultierte sich auf Platz elf der Rangliste - vor Konkurrenten wie Microsoft Advertising oder Axel Springer.

Weitere Ergebnisse finden Sie in der kommenden Ausgabe der INTERNET WORLD Business (EVT: 22.12.2008) auf unserem "Internet Facts“-Poster, das wir ab sofort zu jeder Welle anbieten.

Das Vermarkterranking

Vermarkter Rang (Vorquartal) Netto-Reichweite in Mio. UU Veränderung zum Vorquartal in Mio. UU
United Internet Media 1 (1) 19,75 +0,86
Seven One Interactive 2 (2) 18,98 +0,64
Interactive Media CCSP 3 (3) 17,52 +0,51
Tomorrow Focus 4 (4) 17,46 +0,62
IP Deutschland 5 (6) 12,61 +1,06
Adlink Media Germany 6 (7) 12,58 +1,27
Ad Pepper Media & Mediasquares 7 (8) 12,39 +1,29
Platform-A Media 8 (9) 11,96 +0,87
Yahoo Deutschland 9 (12) 11,87 +1,1
GWP Media-Marketing 10 (10) 11,71 +0,73
AGOF "Internet Facts 2008-III", AGOF "Internet Facts 2009-II"

Reichweitenranking

Angebot Rang (Vorquartal) Reichweite in Mio. UU Veränderung zum Vorquartal in Mio. UU
T-Online 1 (1) 14,39 +0,05
Web.de 2 (2) 12,8 +0,37
Yahoo Deutschland 3 (4) 11,13 +0,91
MSN.de 4 (3) 10,75 -0,04
GMX 5 (5) 8,7 +0,67
MyVideo 6 (7) 7,35 +0,83
RTL.de 7 (8) 6,62 +0,19
StudiVZ 8 (10) 5,41 -0,32
Spiegel Online 9 (11) 5,26 -0,02
Chip Online 10 (13) 5,26 +0,59
AGOF "Internet Facts 2008-III" und AGOF "Internet Facts 2008-II", Angaben in Mio. UU für einen durchschnittlichen Monat im Untersuchungszeitraum Juli bis September 2008 bzw. April bis Juni 2008
Das könnte Sie auch interessieren