INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 14.05.2008
Sonstiges 14.05.2008

.info-Award-Shortlist: Das sind Deutschlands beste .info-Sites

Nächste Runde beim .info-Award: Zehn Preisanwärter buhlen um insgesamt 18.000 Euro Preisgeld, ausgeschrieben vom Registry-Services-Anbieter Afilias.

Die Jury des .info-Awards 2008 hat die Vorauswahl getroffen: Aus mehreren hundert Einreichungen wählte sie die zehn besten .info-Seiten auf die Shortlist, die nun an der Online-Abstimmung teilnehmen. Neben Websites aus der Tourismus- und Wellnessbranche befinden sich unter den Finalisten beispielsweise auch Websites aus den Bereichen Sport, soziales Engagement, Urheberrecht und Webdesign. Alle Shortlist-Teilnehmer sehen Sie in unserer Bildergalerie.

http://www.wilderkaiser.info In der zweiten Phase des Wettbewerbs sind nun auch die Internet-Nutzer selbst gefragt: Jeder hat eine Stimme für seinen Favoriten der Shortlist. Bis zum 25. Mai können die User unter www.info-award.info ihr Urteil abgeben. Insgesamt entscheiden sechs Stimmen, welche .INFO-Seite die beste im Jahr 2008 ist. Neben den Internet-Nutzern bewertet jeder der fünf Juroren die Websites der Shortlist. Die Fachjury setzt sich aus fünf Experten der Online-Branche zusammen: Philipp Grabensee, Chairman von Afilias, Dominik Grollmann, Chefredakteur der INTERNET WORLD Business, Tania Leuschner, Head Of Content Operations Marketing live! der Vodafone D2 GmbH, Christian Paavo Spieker, Vorstand Marketing/Consulting der One Advertising AG und Richard Wein, kaufmännischer Geschäftsführer bei nic.at Dem ersten Platz winken 10.000 Euro, der zweite darf sich über 5.000 Euro freuen und für den dritten Platz gibt es 3.000 Euro. Vorgestellt werden die Gewinner am 09. Juni von der Internet-Wirtschaftszeitung INTERNET WORLD Business. Der Wettbewerb wird von Afilias Global Registry Services gemeinsam mit der Internet-Wirtschaftszeitung INTERNET WORLD Business veranstaltet. Nähere Informationen sind unter www.info-award.info zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren