INTERNET WORLD Logo Abo
Cloud Computing gilt als Bitkom-Trend des Jahres 2012
Sonstiges 18.01.2012
Sonstiges 18.01.2012

Entwicklungen in der Hightech-Branche In wolkiger Höhe

Cloud Computing ist das wichtigste Thema für die ITK-Branche in diesem Jahr. Weiter an Bedeutung gewinnen Social Media und mobile Anwendungen.

In einer Umfrage des Branchenverbands  unter seinen Mitgliedern bezeichneten zwei Drittel Cloud Computing als wichtigstes Thema für Technologieunternehmen. Damit liegt das dezentrale Speichern von Informationen im dritten Jahr in Folge ganz vorne. Nach einer Schätzung des Verbands soll sich zudem der Umsatz mit Cloud-Services für Privat- und Geschäftskunden - einhergehend mit der steigenden Verfügbarkeit der Dienste - bis zum Jahr 2015 in Deutschland auf rund 13 Milliarden Euro verdreifachen.

Zweiter Trend nach Cloud Computing ist mit 53 Prozent Mobile Computing, das gegenüber der Vorjahresumfrage um zehn Prozentpunkte zulegte. Hintergründe sind, dass Smartphones inzwischen weit verbreitet sind und auch Tablet-PCs den Massenmarkt erobern. Neben dem Angebot von mobilen Services und Diensten für Privatkunden werden Smartphones und Tablets auch vermehrt in unternehmenseigenen IT-Systeme eingebunden.

Mit 48 Prozent auf Platz drei steht für die ITK-Branche das Thema IT-Sicherheit, mit ebenfalls zehn Prozentpunkten mehr als im Vorjahr.  sichert sich mit 37 Prozent den vierten Platz im Trend-Ranking. Social Media-Dienste und -Tools nehmen immer mehr Einzug in den Alltag. Mittlerweile beschäftigten bereits zehn Prozent der Unternehmen in Deutschland eigene Mitarbeiter für die Kommunikation im Social Web, so der Bitkom.

Weitere Top-Ten-Trends sind 2012 Virtualisierung, Business Intelligence, IT-Outsourcing, Business Process Management, Enterprise 2.0 und E-Energy, das neu unter den besten Zehn ist. Mehrfachnennungen waren möglich.

Das könnte Sie auch interessieren