INTERNET WORLD Business Logo Abo
Virtueller Messerundgang: Shop-Software (Foto: Fotolia.com / electriceye)
Sonstiges 04.10.2011
Sonstiges 04.10.2011

Virtueller Messerundgang: Shop-Software Hoffnungen auf Plug & Play

Die Software-Integration ist ein heißes Trendthema in Wiesbaden. Die Messehallen sind prall gefüllt mit entsprechenden Lösungen.

So hat der SAP-Systempartner Ciber (Halle 2, Stand 220) Cases von Jungans Wollversand und Pro Idee im Gepäck, die zeigen, wie die beiden Versender den Umgang mit Massendaten verschiedenster Vertriebskanäle erfolgreich meistern.

Der Multichannel-Selling-Spezialist Cateno (Halle 4, Stand 444/452) präsentiert Software-Lösungen aus den Segmenten Warenwirtschaft, Shopsoftware, Versandlogistik, CRM und Zeiterfassung.

D&G Software (Halle 3, Stand 325) hat sich dem Messeschwerpunkt Multichannel-Realität angenommen und zeigt aktuelle Touchscreen-Oberflächen für Filialkassen, mobile und stationäre E-Commerce-Lösungen sowie eine integrierte Anbindung an diverse Marktplätze wie eBay, Meinpaket.de oder Yatego.

Die Verbindung von Content und Commerce ist die Kompetenz des CMS-Spezialisten Getit (Halle 1, Stand 126). Die mitgebrachte Software "Onion.net" ist eine Integrationslösung für führende E-Commerce-Systeme.

Wie die ERP und CRM-Systeme "Mailplus" und "Diva" mit der Kassenlösung "Poseidon" und der Webshop-Plattform "Shopin" zusammenarbeiten, erklärt Mac IT-Solutions (Halle 1, Stand 122).

Auch Cloud-Computing ist ein Messetrend: Commercetools (Halle 9, Stand 912) zeigt einen Webshop aus der Cloud. CDC Software (Halle 5, Stand 509) präsentiert die Cloud-basierte Plattform "CDC E-Commerce".

Eine ausführliche Messevorberichterstattung finden Sie in der aktuellen INTERNET WORLD Business, Ausgabe 20/2011, die auf der "Mail Order World" kostenlos verteilt wird.

Das könnte Sie auch interessieren