INTERNET WORLD Business Logo Abo
Deutsche geben online knapp zehn Milliarden Euro für Weihnachten aus
Sonstiges 26.10.2011
Sonstiges 26.10.2011

Deutsche geben online knapp zehn Milliarden Euro für Weihnachten aus Gute Aussichten für Onlinehändler

Während die US-Amerikaner ein bisschen sparsamer sein möchten, greifen die Deutschen fürs Weihnachtsfest kräftig in die Tasche. Insgesamt sollen die nahenden Festtage dem deutschen Einzelhandel rund 66 Milliarden Euro Umsatz bescheren. Rund ein Siebentel davon entfällt auf Onlinehändler.

Der deutsche Internethandel soll einer Studie von Kelkoo zufolge im diesjährigen Weihnachtsgeschäft 9,52 Milliarden Euro umsetzen. Dies entspräche einem Anstieg um 13,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Prognose zufolge hätte Deutschland damit den zweithöchsten Onlineumsatz in Europa. Lediglich die Briten geben mit 15,4 Milliarden Euro noch deutlich mehr im Internet aus. Die Onlineausgaben für Weihnachten erreichen somit rund 14,4 Prozent des deutschen Gesamtumsatzes fürs Fest.

Auch im Offlinehandel stehen die Zeichen in Deutschland gut. Hier wird mit einem geringen Umsatzwachstum von 1,1 Prozent gerechnet. Insgesamt werden die Deutschen im Weihnachtsgeschäft rund 66,21 Milliarden Euro umsetzen.

Zweistelliges Wachstum im europäischen Onlinehandel

Ein ähnliches Bild ergibt sich auch für Europa. Kelkoo prognostiziert, dass der Einzelhandel in Europa auch in diesem Jahr wachsen wird. Erwartet wird ein Zuwachs um 1,4 Prozent auf 319,10 Milliarden Euro. Zum Vergleich: Im Vorjahr belief sich der Gesamtumsatz im europäischen Weihnachtsgeschäft auf 314,8 Milliarden Euro. Wachstumstreiber ist auch hier der Onlinehandel. Während der stationäre Handel marginal zurückgeht, legt der Onlinehandel in Europa insgesamt um 17,3 Prozent auf 39,53 Milliarden Euro zu.

Bo Jensen, Country Manager Kelkoo Deutschland schlussfolgert: "Der Onlinehandel gewinnt weiter an Bedeutung und wächst zu einer immer größeren Herausforderung für den bislang noch dominierenden stationären Handel heran, der nur eine leichte Umsatzsteigerung verzeichnen wird. Der E-Commerce in Deutschland wird wichtiger denn je, dank Verbrauchern, die für den zweithöchsten Online-Umsatz in Europa sorgen."

Das könnte Sie auch interessieren