INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 28.05.2008
Sonstiges 28.05.2008

Google produziert EM-Film

Der Internetgigant hat sich mit dem Filmregisseur Detlef Buck zusammengetan - gemeinsam wollen sie aus User-Filmen über die Fußball-EM einen 90-minütigen Kinofilm montieren.

Nach der Verfilmung der Fußballweltmeisterschaft 2006 in dem Film "Ein Sommermärchen" von Sönke Wortmann will sich der jetzt der Regie-Kollege Detlef Buck zur EM mit einem eigenen Fußball-Film in den deutschen Kinos melden. Der soll mit Hilfe von Google und den Fußball-Fans selbst entstehen. Fans aus ganz Europa werden von dem Internetgiganten dazu aufgerufen, ihre Geschichten rund um die EM zu filmen und bei Youtube einzustellen. Aus den besten Einsendungen dieser Video-Tagebucheinträgen will Regisseur Buck dann in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur KolleRebbe einen 90-minütigen Kinofilm mit dem Titel "23 Tage" montieren, der im Spätsommer 2008 in die Kinos kommen soll.

Neben dem Youtube-Wettbewerb bietet Google den Fußball-Fans zudem noch eine Fan Map, in der die Orte des EM-Geschehens als 3D-Modelle zu finden sind, eine personalisierte iGoogle-Fan-Startseite sowie einen Malwettbewerb für Kinder zum Thema Europameisterschaft. Das Google EM-Fan Paket ist ab sofort über die zentrale Startseite www.google.de/23tage erreichbar.

EM-Fieber gibt es übrigens nicht nur bei Google, sondern auch bei uns. Unser EM-Tippspiel ist ab heute online. Gleich hier anmelden und mitspielen!

Das könnte Sie auch interessieren