INTERNET WORLD Business Logo Abo
Kapital für Hitmeister
Sonstiges 04.01.2012
Sonstiges 04.01.2012

Kapital für Hitmeister Gesellschafter investieren erneut

Das Kölner Shoppingportal Hitmeister hat eine Finanzierung in Millionenhöhe von seinen Altgesellschaftern bekommen. Angeführt wird die Runde vom New Yorker Fund Tiger Global, der auch an Zynga und LinkedIn beteiligt ist.

Das Kapital in siebenstelliger Höhe will der Internet-Marktplatz in erster Linie verwenden, um das Produkt zu verbessern. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Ausbau der Aktivitäten im Mobile Commerce - neben einer Android-App steht die Überarbeitung der Hitmeister-iOS-App auf dem Programm.

Hitmeister möchte künftig auch in mehr Produktbereichen selbst als Händler auftreten. "Wir merken, dass wir dort, wo wir auch selbst verkaufen, deutlich mehr Neukäufer gewinnen. Somit profitieren alle Parteien - Käufer durch ein besseres Angebot, Verkäufer durch mehr Nachfrage und wir durch mehr Umsatz, den wir reinvestieren können", erklärt Mitgründer und Geschäftsführer Gerald Schönbucher. Die mittlerweile 40 Mitarbeiter zählende Firma will sich zudem personell verstärken, vor allem im Kundendienst.

Das Shoppingportal Hitmeister.de, das seit 2007 neue und gebrauchte Produkte zum Festpreis anbietet, gehört zur Hitmeister GmbH, mit Hitflip auch Europas größte Tauschbörse betreibt. 

Das könnte Sie auch interessieren