INTERNET WORLD Business Logo Abo
Neues Kapital für windeln.de
Sonstiges 10.05.2011
Sonstiges 10.05.2011

Neues Kapital für windeln.de Frisches Geld für ein größeres Sortiment

Der Babyproduktshop windeln.de hat eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Neben den bisherigen Geldgebern ist nun ein neuer Investor an Bord - und auch der Beirat wurde neu gebildet.

Angeführt von der britischen Wagniskapitalgesellschaft DN Capital investierten erneut der High-Tech Gründerfonds und ein Konsortium bestehender Gesellschafter in das Wachstum der Firma. Als neuer Investor kam in dieser Runde der Münchener Wachstumsfinanzierer Acton Capital Partners hinzu. "Wir freuen uns, mit Acton einen neuen Partner an unserer Seite zu haben, der bereits auf sehr viel Erfahrung in der E-Commerce-Branche zurückblicken kann", sagt Konstantin Urban, Gründer und Geschäftsführer von windeln.de. Zum Portfolio von Acton gehören beispielsweise Yatego und mytheresa.com. Die Investitionen, deren Höhe nicht beziffert wurde, sollen vor allem der Erweiterung des Produktsortiments und dem Ausbau der Marketingaktivitäten dienen.

Christoph Braun, Managing Partner von Acton, und Nenad Marovac, Managing Partner bei DN Capital, gehören dem neugebildeten, dreiköpfigen Beirat von windeln.de an. Ebenfalls Mitglied ist Jochen Gutbrod, Privatinvestor und ehemals stellvertretender Vorsitzender der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck.

windeln.de wurde in 2010 von Konstantin Urban, Alexander Brand und Dagmar Mahnel gegründet und ist seit Oktober letzten Jahres online. Das Unternehmen wächst derzeit mit rund 30 Prozent pro Monat. Aktuell bietet windeln.de über 4.400 Produkte von mehr als 100 Marken an. Bis Ende des Jahres sollen es 6.000 Produkte sein.

Das könnte Sie auch interessieren