INTERNET WORLD Business Logo Abo
daparto schließt Finanzierungsrunde ab
Sonstiges 12.08.2010
Sonstiges 12.08.2010

daparto schließt Finanzierungsrunde ab Frisches Geld für Autoteilemarktplatz

Der im März 2009 gestartete Marktplatz für Autoteile daparto konnte eine neue Finanzierungsrunde abschließen. In das Unternehmen investierte die Telekom-Tochter T-Venture und der von der IBB Beteiligungsgesellschaft gemanagte VC Fonds Technologie Berlin.

Über die Höhe der Beteiligung wurde nichts bekannt. daparto wird von dem Berliner Unternehmen magari internet betrieben. Dahinter stecken die Ex-eBay-Manager Stefan Friemel und Christian Koeper. Über das Portal haben die User gegenwärtig Zugriff auf mehr als vier Millionen Angebote von verschiedenen Autoteileshops. Die Stärke des Portals liegt in einer strukturierten Suchfunktion, wodurch die exakte Identifikation von Fahrzeugen und Bauteilen möglich wird.

"Wir freuen uns, mit T-Venture und der IBB Beteiligungsgesellschaft zwei erfahrene Investoren für daparto gewonnen zu haben. Deren Engagement ermöglicht uns den weiteren Ausbau unserer Aktivitäten in Produktentwicklung und Marketing, um unser Ziel noch schneller zu erreichen“, erklärt Stefan Friemel. Marco Zeller, Geschäftsführer der IBB Beteiligungsgesellschaft ergänzt: "daparto hat sich dank seines innovativen Ansatzes in kurzer Zeit als führende Adresse im Autoteile-Umfeld etabliert. Die bisherige Entwicklung des Portals, dessen zukünftiges Potenzial sowie das professionelle und sehr erfahrene Gründerteam haben uns überzeugt, ein Investment zu tätigen.“

Das könnte Sie auch interessieren