INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 11.03.2008
Sonstiges 11.03.2008

"Frage der Woche": Online-Werbemarktplätze sind erklärungsbedürftig

Erklärungsbedürftig: Das Konzept von Adscale

Erklärungsbedürftig: Das Konzept von Adscale

Mehr als jeder dritte E-Business-Profi weiß nicht genau, was sich hinter Marktplätzen für Online-Werbung verbirgt, zeigt unsere aktuelle Online-Umfrage.

Bei Online-Vermarktern gelten sie als großes Trendthema der Zukunft: Yahoo, Tomorrow Focus und andere rüsten sich für die Vermarktung von Online-Werbeflächen über Echtzeit-Marktplätze im Web. Websitepublisher können darauf Werbeflächen zur Buchung anbieten, Marketer Werbeflächen belegen und um den Preis feilschen. So zumindest die Theorie. Doch viele Marketing-Verantwortliche haben das Prinzip dahinter noch nicht so recht verstanden. In unserer "Frage der Woche" antwortete mehr als jeder dritte Teilnehmer auf die Frage, ob Online-Werbemarktplätze Potenzial für die Zukunft haben, mit der Gegenfrage: "Verzeihung, was sind eigentlich Online-Werbemarktplätze." Die Plattformbetreiber müssen also noch ordentlich Aufklärungsarbeit leisten, wenn sie auf dem Markt Erfolg haben wollen. Der allerdings scheint tatsächlich realistisch. Wer das Konzept verstanden hat, so zeigt die INTERNET WORLD Business-Umfrage, glaubt zum Großteil (42,9 Prozent) auch an den Erfolg.

In unserer aktuellen "Frage der Woche" geht es um die Überlebenschancen von Social Communities in Deutschland. Mit Cyworld hat das erste ambitionierte Großprojekt jetzt seine Pforten hierzulande wieder geschlossen. Wer folgt als nächstes? Stimmen Sie hier ab.

Das könnte Sie auch interessieren