INTERNET WORLD Business Logo Abo
Bestsidestory zieht nach Leipzig
Sonstiges 05.07.2010
Sonstiges 05.07.2010

Bestsidestory zieht nach Leipzig Expansion in Mitteldeutschland

Von Thüringen nach Sachsen: Die bislang in Jena ansässige Agentur für Onlinehandel Bestsidestory eröffnet ihre neue Hauptniederlassung in der Messestadt Leipzig. Die Niederlassung in Jena soll aber auch weiterhin erhalten bleiben.

Ziel der Verlegung des Hauptsitzes ist die nationalen und internationalen Aktivitäten vom Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei aus zu koordinieren und mit wichtigen Partnern vor Ort besser zu kooperieren. Ebenfalls auf diesem Gelände residiert die Leipziger E-Commerce-Genossenschaft Towerbyte, zu deren Gründungsmitgliedern Bestsidestory gehört.

Das Unternehmen hofft mit dem Umzug auf enge Kooperationen mit den wissenschaftlichen Einrichtungen der Stadt wie der Universität Leipzig, der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur sowie der Handelshochschule. Noch in diesem Jahr soll das Team von 12 auf 20 Mitarbeiter aufgestockt werden. Außerdem will das 2006 gegründete Unternehmen eine neue Niederlassung in Berlin eröffnen.

Die Gründerin von Bestsidestory Kerstin Schilling kehrt damit an ihren Geburtsort zurück: "Als federführendes Mitglied der im vergangenen Jahr gegründeten ersten sächsischen E-Commerce Genossenschaft Towerbyte Leipzig eG, ist es für uns wichtig, vor Ort präsent zu sein. Insbesondere das gemeinsam mit unseren Partner neu aufgebaute Geschäftsfeld Shop-Management für Onlinehändler, werden wir von Leipzig aus betreuen. Dazu kommt die Nähe zu den hier ansässigen Hochschulen, von deren kreativem Potential wir uns wichtige Impulse versprechen."

Das könnte Sie auch interessieren